Migramus - Ihr Experte für philippische Pflegekräfte

Sie suchen Pflegekräfte?

Wir bringen Ihnen die qualifizierten Kräfte, die Sie benötigen!

Über Migramus

Wir bieten Ihnen ein umfassendes Konzept vom Beschaffungsprozess bis zum Einsatz in Ihrer Einrichtung ... weiterlesen

Leistungen

Das können Sie von uns erwarten. In 3 Schritten zu Ihrer neuen Pflegekraft … weiterlesen

Unsere Pflegekräfte

Warum Pflegekräfte aus den Philippinen? Wir nennen Ihnen 4 gute Gründe … weiterlesen

Über Migramus

Wir bieten Ihnen ein umfassendes Konzept vom Beschaffungsprozess bis zum Einsatz in Ihrer Einrichtung – und darüber hinaus!

Unser Team besteht aus deutschen und philippinischen Experten, daher sind wir bestens mit beiden Kulturkreisen vertraut.

Wir managen die Erwartungen von Kliniken und Pflegeeinrichtungen sowie die der philippinischen Pflegekräfte über kulturelle Grenzen hinweg.

Das macht uns zum idealen Partner für Sie.

Wir wissen, worauf es ankommt!

Unsere Philosophie

Wir sind professionell, verbindlich und an nachhaltigen Geschäftsbeziehungen interessiert.

Wir nehmen Rücksicht auf kulturelle Besonderheiten und behandeln jeden Menschen mit Wertschätzung.

Wir sind davon überzeugt, dass nur mit einer erfolgreichen Integration eine nachhaltige Zufriedenheit auf Seiten unserer Kunden und auf Seiten der Fachkräfte erreicht wird.

Unsere Partner im Herkunftsland

Partneragenturen auf den Philippinen

Die Anwerbung von Pflegekräften auf den Philippinen unterliegt strengen, staatlichen Vorschriften zum Schutz der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Da dies auch für deutsche Arbeitgeber gilt, kann ein Arbeitgeber aus Deutschland nicht einfach Inserate zur Personalgewinnung auf den Philippinen schalten.

Dazu ist eine zugelassene philippinische Agentur nötig, um den Arbeitgeber bei der staatlichen Behörde POEA (Philippines Overseas Employment Agency) anzumelden. Auch die Anwerbung und Einstellung muss über diese Agentur abgewickelt werden.

Unsere Partneragenturen auf den Philippinen sind lange in der Personalvermittlung tätig, seriös und überdurchschnittlich erfolgreich.

Sie genießen einen sehr guten Ruf bei Pflegekräften.

Dieser Ruf ist bei der Rekrutierung wichtig, um die besten Kandidatinnen und Kandidaten für sich zu gewinnen. Viel mehr als in Europa nutzen philippinische Pflegekräfte die sozialen Medien, um sich ein Bild von den Agenturen und potenziellen Arbeitgebern zu machen. Dieser dort vermittelte Eindruck und Bewertungen beeinflussen maßgeblich die Entscheidung, welcher Agentur sich die Bewerber anvertrauen, bzw. für welchen Arbeitgeber sie sich entscheiden.

Sprachschulen auf den Philippinen

Ebenso hat die Sprachschule eine große Bedeutung für eine erfolgreiche Vermittlung.

Wir arbeiten mit der BEE TWO Competence Development Corporation zusammen.

Die Sprachschule wird von einem deutschen Inhaber geführt und bildet ausschließlich philippinische Fachkräfte in der Pflege (RN, Registered Nurses) zur „TELC B2 Prüfung“ aus.

Dies geschieht nach europäischen Standards.

Innerhalb von 6 Monaten und 1000 Unterrichtsstunden vermitteln erfahrene und muttersprachliche Sprach- und Andragogikexperten die deutsche Sprache durch neurolinguistische, zielgruppengerechte und kulturspezifische Methoden.

Natürlich steht die pflegespezifische Fachsprache von Anfang an im Fokus, denn neben der allgemeinsprachlichen Prüfung wird auch eine gesonderte fachsprachliche Prüfung gelehrt.

Der spätere Abschluss TELC B2 (ggf. Fachsprache Pflege) wird sowohl für die Visaerteilung, als auch für das Anerkennungsverfahren akzeptiert, sodass das Visum sofort nach Eingang des Sprachzeugnisses beantragt werden kann.

Unsere Konzept

Wir kennen die Herausforderungen, die auf Sie als Arbeitgeber und auf Ihre neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter warten.

Sei es bei der Rekrutierung auf den Philippinen oder auch bei der erfolgreichen beruflichen, privaten und sprachlichen Integration in Deutschland ist eine professionelle Begleitung unabdingbar.

Die philippinische Kultur und das gesellschaftliche Zusammenleben basieren auf Freundlichkeit, Harmonie, Diplomatie, gutes Benehmen, Höflichkeit, Toleranz, Teamfähigkeit und Familienzusammenhalt. Diese gelebten Werte machen die philippinischen Pflegekräfte zu hervorragenden Mitarbeitern und zeichnet Gesundheits- und Krankenpfleger/innen aus diesem Kulturkreis besonders aus.

Wir wissen, gerade beim Start in Deutschland ist daher eine Bezugsgruppe sehr wichtig. Darum vermitteln wir keine Einzelpersonen, sondern Gruppen von mindestens 6 Pflegekräften in die gleiche Region. Um Synergien zu schaffen ist eine Vermittlung von vollständigen Klassenverbänden in Stärke von 20 Personen am effektivsten; mehrere Auftraggeber können dabei zusammenarbeiten. Diese Vorgehensweise erleichtert den Filipinos den Start in Deutschland erheblich, da sie sich schon aus dem sechs monatigen Sprachkurs kennen.

Damit Ihrem Haus die neuen Arbeitskräfte dauerhaft erhalten bleiben, legen wir neben einer erfolgreichen Integration in Deutschland besonderen Wert auf eine erfolgreiche Integration in Ihren Betrieb.

Diese beginnt schon mit dem Anwerbeprozess und wird während des Sprachkurses intensiviert.

Durch diese Maßnahmen lernen die Pflegekräfte also bereits individuelle Werte, Unternehmenskultur ebenso wie Corporate Identity des neuen Arbeitgebers kennen. Die Bindung zu Ihrem Haus wird so schon früh und nachhaltig aufgebaut.

Ebenso werden den angehenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch auf den Philippinen die kulturellen Besonderheiten und die Geschichte der Region, in der sie tätig werden, durch die Sprachschule vermittelt.

Nach der Arbeitsaufnahme bleiben wir Ihr Ansprechpartner und unterstützen Sie weiterhin bei der Integration Ihrer neuen Pflegekräfte.

Unsere Integrationsspezialisten im Team bieten den Filipinos Informationen zu verschiedenen Themen an, um den Start in Deutschland so einfach wie möglich zu machen.

Folgenden Themen sind dabei von Bedeutung:
Behördengänge / Formulare
Versicherungen
Finanzdienstleistungen / Steuern
Wohnungssuche
Gesundheitswesen / Krankenversicherung
Kultur- und Freizeitangebote
Bildungsangebote
Sport
Kirchengemeinde

Unsere Beratung

Wir beraten Sie gerne kostenlos und ausführlich über unser Leistungsangebot und zu allen Fragen, die Sie bezüglich des Rekrutierungsprozesses von philippinischen Gesundheits- und Krankenpfleger/innen bis zum Einsatz in Ihrer Einrichtung haben.

Vereinbaren Sie einfach unverbindlich einen Termin mit uns in Ihrem Haus.

Wir freuen uns auf Ihr Kontaktaufnahme.

Knut Gambusch
Leiter Kundenkommunikation
  • 06501/6088035
  • 0170/6218310
  • Knut.Gambusch@migramus.de